telefon

nach oben

telefon

Sprechzeiten


Praxis für Urologie, Andrologie, Medikamentöse Tumortherapie, Medizinische Begutachtung und Psychosomatische Grundversorgung in Gladbeck – Dr. med. Ute Proff

Wir stehen Ihnen zur Seite!

Dr. med. Ute Proff

Mit einem gut ausgebildeten Team sorgen wir dafür, dass Sie gesund bleiben, schnellstmöglich wieder gesund werden und Ihre Beschwerden gelindert werden.

Unsere diagnostischen und therapeutischen Leistungen basieren auf einer umfassenden klinischen Ausbildung, langjähriger praktischer Erfahrung und kontinuierlicher Weiterbildung.

Wir behandeln Frauen, Männer und Kinder mit Erkrankungen der Nieren und ableitenden Harnwege. Bei Männern sind zudem die Veränderungen der Prostata und der männlichen Geschlechtsorgane sowie die Vorsorge im Leistungsspektrum enthalten.

Wir freuen uns auf Sie!

Medizinische Schwerpunkte im Überblick

  • Andrologie
  • Urologie
  • Kinderurologie
  • Medikamentöse Tumortherapie
  • Neuro-Urologie
  • Harninkontinenz
  • Medizinische Begutachtung

Besonderheiten der Praxis im Überblick

  • Behindertengerechter Zugang
  • Praxis-Einrichtung auch für Rollstuhlfahrer geeignet
  • Hausbesuche nach Absprache
  • Versorgung urologischer Notfälle täglich ohne Termin
  • Gutachten für die Ärztekammer, Berufsgenossenschaften und Versorgungsämter

  • Alle Kassen und Privatpatienten
  • Knappschaftspraxis
Stethoskop

Medizinische Leistungen

Wir bieten eine Vielzahl von Leistungen.

Terminkalender

Termin vereinbaren

Jetzt mit Click auf das Icon anrufen.

Team

Team

Freundlich, kompetent und immer für Sie da.

Praxis

Praxis

Werfen Sie einen Blick in unsere Räumlichkeiten.

Unsere Leistungen

Urologie

Urologie/ Kinderurologie/ Neuro-Urologie

Als langjährige Fachärztin für Urologie und Neuro-Urologie, behandelt Frau Dr. Proff Erkrankungen, Infektionen, Verletzungen und Fehlbildungen des männlichen Urogenitalsystems und der weiblichen Harnorgane.

Andrologie

Andrologie

Die Andrologie befasst sich mit der Diagnose und Therapie von Ursachen sexueller Funktionsstörungen beim Mann. Klassische Beispiele hierfür sind Libido-, Erektions-, Ejakulations- und Orgasmusstörungen, die nicht zuletzt situativ im Rahmen behandlungsbezogener psychischer Belastungen auftreten.

Medikamentöse Tumortherapie

Medikamentöse Tumortherapie

Die medikamentöse Tumortherapie (Chemo- und Hormontherapie) stellt heute einen gewichtigen Schwerpunkt in der Urologie dar. Die konservative, medikamentöse Behandlung stellt auch eine wichtige Ergänzung zur chirurgischen Krebstherapie dar. Sie kommt insbesondere für Patienten mit hohem Risiko von Metastasen oder des Wiederauftretens des Krebses in Frage.

Medizinische Begutachtung

Medizinische Begutachtung

Seit vielen Jahren arbeitet Frau Dr. Proff auch als Gutachterin für die Ärztekammer (ÄKWL), Berufsgenossenschaften und Versorgungsämter.
Sie ist die einzige zertifizierte Sachverständige für Urologie (cpu) in Deutschland.

Logo Medizinische Sachverständige (cpu)
Psychosomatische Grundversorgung

Psychosomatische Grundversorgung

Körperlichen Beschwerden sind mit unter auch seelisch begründet. Bei der Diagnostik haben wir auch diesen Aspekt immer im Blick. Deshalb sollten Sie bei den Arztgesprächen auch psychische Belastungen immer mit ansprechen.

Hausbesuche

Hausbesuche

Hausbesuche werden nach Vereinbarung durchgeführt.


IGeL-Leistungen

IGeL-Leistungen

Viele Untersuchungen und medizinische Therapien werden von den gesetzlichen Krankenkassen finanziert. Die so genannten „IGeL – Individuelle Gesundheitsleistungen“ gehören nicht dazu. Da es im Einzelfall jedoch sinnvoll sein kann, eine „Individuelle Gesundheitsleistung“ in Anspruch zu nehmen, bieten wir unseren Patientinnen und Patienten ausgewählte Diagnostiken und Therapien in diesem Rahmen an.

Zu unseren „Individuellen Gesundheitsleistungen“ gehören beispielsweise:

  • erweiterte Vorsorge
  • Impfung: Immunmodulation bei gehäuften Harnwegsinfekten
  • Blasenkrebs-Screening
  • Dickdarmkrebs-Screening
  • Prostata-Screening
  • Hormonanalysen
  • Sterilisations-Beratung
  • Impfungen
  • Anti-Aging-Beratung

Notfall-Informationen

In einem Notfall verhalten Sie sich bitte wie folgt:

Bei schweren Verletzungen, Unfällen, Krampfanfällen, schwerer Luftnot oder lebensbedrohlichen Ereignissen rufen Sie sofort den

Notdienst

Bundesweit einheitliche, kostenlose Rufnummer für den ärztlichen Bereitschaftsdienst (116117.de) :

Fax-Formular für Hör- und Sprachgeschädigte

Unsere neuen Praxisräume

Ihr Weg zu uns:

Durch das Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google Maps.